Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der National League Genf-Servette holt Verteidiger Martinsson

Der Westschweizer National-League-Klub engagiert den Schweden Eric Martinsson bis zum Saisonende. Und: weitere News.

Eric Martinsson.
Legende: Verstärkt die Genfer Defensive Eric Martinsson. Imago

Genf-Servette verpflichtet den 26-jährigen Schweden Eric Martinsson wegen der verletzungsbedingten Ausfälle seiner Landsleute Henrik Tömmernes und Johan Fransson bis zum Saisonende. Martinsson bestritt in der laufenden Saison in der American Hockey League 13 Spiele (9 Assists) für die Iowa Wild. Davor spielte er für die Växjo Lakers.

Stürmer Marco Pedretti (27) stösst auf die Saison 2019/2020 hin mit einem Dreijahresvertrag vom EHC Biel zu den ZSC Lions. Pedretti steht aktuell in seiner dritten Saison bei den Seeländern. Zuvor spielte er bereits für
Genf-Servette, die Lakers sowie Ambri in der National League.

SCB-Stürmer Jan Mursak, der am Dienstag im Cup-Viertelfinal gegen Ambri-Piotta (6:4) nicht zu Ende spielen konnte, muss wegen einer Muskelverletzung drei bis vier Wochen pausieren.

Fribourg-Gottéron verstärkt sich per sofort mit dem französischen Nationalstürmer Charles Bertrand. Der 27-Jährige bestritt in der laufenden Saison 23-KHL-Spiele für Nowosibirsk. Dabei kam er auf zwei Tore und insgesamt drei Skorerpunkte.