Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der National League Längere Pause für Helbling

Der Routinier der Rapperswil-Jona Lakers verletzte sich am Knie. Auch Freiburgs Furrer fällt aus.

Hockeyspieler
Legende: Im Pech Timo Helbling. Keystone

Die Rapperswil-Jona Lakers müssen voraussichtlich bis Februar ohne Routinier Timo Helbling auskommen. Der 37-jährige Verteidiger erlitt im letzten Meisterschaftsspiel der Lakers gegen die ZSC Lions (0:1) eine Knieverletzung und fällt rund drei Monate aus. Der auf diese Saison hin von Zug gekommene Abwehrspieler bestritt bislang fünf Meisterschaftsspiele für die Lakers (0 Skorerpunkte).

Philippe Furrer fällt mit einer Bauchmuskelzerrung bis zu vier Wochen aus. Der 33-jährige Nationalverteidiger von Fribourg-Gottéron zog sich die Verletzung am Freitag bei der 2:6-Niederlage der Romands bei Furrers langjährigem Arbeitgeber SC Bern zu. Furrer verletzte sich dabei ohne gegnerische Einwirkung bei einem Abschluss.

Killian Mottet von Fribourg-Gottéron ist von der Disziplinarkommission der National League wegen einer Schwalbe in der Partie am 12. Oktober gegen Lugano (2:1) mit 2000 Franken gebüsst worden.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.