Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Lausanne verpflichtet einen Weltmeister

Eishockey-Spieler.
Legende: Spielt neu im Waadtland Der Schwede Philip Holm. imago images

Philip Holm wechselt zu Lausanne

Der HC Lausanne hat den 28-jährigen Verteidiger Philip Holm aus der NHL-Organisation der Chicago Blackhawks bis zum Saisonende verpflichtet. Holm wurde 2017 Weltmeister mit Schweden. In der laufenden Saison bestritt er 30 AHL-Spiele für Rockford, für das er 4 Tore und 11 Assists erzielte. In der Vorsaison war Holm in der KHL für Nischni Nowgorod aktiv.

Lausanne muss auf Oejdemark verzichten

Gleichzeitig fehlt den Lausannern für einige Zeit ein Verteidiger: Victor Oejdemark wurde von der National League wegen eines Checks gegen den Kopf des Bielers Mike Künzle am Freitag für drei Partien gesperrt. Zudem muss der 21-Jährige eine Busse von 2100 Franken bezahlen.