Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Lindbohms Crosscheck gegen Genfs Rubin abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.10.2018.
Inhalt

News aus der National League Lausannes Lindbohm gesperrt

Der finnische Verteidiger der Waadtländer muss wegen eines Crosschecks gegen den Kopf zwei Spiele zuschauen.

Der Lausanne HC muss für 2 Spiele auf Petteri Lindbohm verzichten. Der Einzelrichter der National League hat den finnischen Verteidiger wegen eins Cross-Checks gegen den Kopf von Daniel Rubin in der Meisterschaftspartie vom 9. Oktober gegen Genève-Servette gesperrt und mit 4150 Franken gebüsst.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.