Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Lugano holt Verteidiger Ohtamaa

Atte Ohtamaa
Legende: Kampferprobt Atte Ohtamaa imago images

Ohtamaa für zwei Monate nach Lugano

Der HC Lugano hat für zwei Monate den finnischen Verteidiger Atte Ohtamaa unter Vertrag genommen. Der 31-Jährige spielte während vier Saisons in der KHL bei Jokerit Helsinki und Bars Kasan, ehe er 2018 zu seinem Stammklub Kärpät Oulu zurückkehrte. Mit Jokerit nahm der Nationalspieler zweimal am Spengler Cup teil.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Tom Bauer  (Swag)
    Kann mir jemand erklären wieso nur für 2 Monate?
    1. Antwort von Marco Wüst  (Marco Wüst)
      Bedachter Umgang mit den finanziellen Mitteln. Überzeugt der neue Spieler in seiner „Probezeit“, dann wird er wohl bis Ende Saison bleiben und für den anderen ausländischen Verteidiger Taylor Chorney wird es dann eng.
      Hnat Domenichelli weiss, dass Lugano noch Schwachstellen in der Verteidigung hat, er will sich aber beim Kauf des ausländischen Verteidigers sicher sein.