Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League SCB löst Vertrag mit Ebbett auf

Eishockey-Spieler
Legende: Hat die Bedingungen für ein weiteres Vertragsjahr nicht erfüllt Andrew Ebbett ist in Bern nicht mehr erwünscht. Freshfocus

Andrew Ebbett muss den SC Bern verlassen

Der SC Bern hat den bis 2021 laufenden Vertrag mit Andrew Ebbett vorzeitig aufgelöst. Der 37-jährige Kanadier habe «in der abgebrochenen Saison die gemeinsam vereinbarten Vorgaben für ein weiteres Vertragsjahr in der Saison 2020/21 nicht erfüllt», liess der SCB auf seiner Webseite verlauten. Um welche Bedingungen es sich handelt, gab der Klub nicht bekannt. Ebbett war 2015 aus der Organisation der Pittsburgh Penguins zu den Bernern gestossen, absolvierte 253 Partien (211 Skorerpunkte) und feierte mit den Hauptstädtern 2016, 2017 und 2019 den Meistertitel.

Baustopp für die neue Valascia in Ambri

Die Bauarbeiten für das neue Valascia-Stadion in Ambri sind aufgrund des Coronavirus bis auf weiteres per sofort gestoppt worden. Das könnte für die Leventiner negative Auswirkungen haben. Möglicherweise muss Ambri nun noch eine Saison länger als geplant im alten Stadion spielen, was auch wirtschaftliche Konsequenzen für den Klub hätte. Die Eröffnung war ursprünglich auf die Saison 2021/22 hin geplant.

sta

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.