Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News aus der National League Tim Traber: Prügler vom Dienst muss pausieren

Nach der 3. Spieldauer-Strafe in dieser Saison wird Lausannes Tim Traber für zwei Spiele gesperrt.

Legende: Video Traber zeigt seine Boxer-Qualitäten abspielen. Laufzeit 01:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.02.2019.
  • Lausannes Traber zwei Spiele gesperrt

Lausanne muss in den nächsten beiden Spielen zuhause gegen Ambri-Piotta (am Dienstag) und auswärts gegen Biel (am Freitag) auf Tim Traber verzichten. Der 26-jährige Stürmer lieferte sich am Freitag beim 5:2-Heimsieg gegen Zug in der Schlussphase einen Faustkampf mit Johan Morant und kassierte die 3. Spieldauer-Disziplinarstrafe der Saison, was automatisch zwei Spielsperren zur Folge hat. Zuvor hatte sich Traber gegen Langnaus Claudio Cadonau (15. Januar) und Berns Justin Krueger (23. Dezember) als Boxer versucht.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.