Zum Inhalt springen

Header

Video
Traber zeigt seine Boxer-Qualitäten
Aus Sport-Clip vom 23.02.2019.
abspielen
Inhalt

News aus der National League Tim Traber: Prügler vom Dienst muss pausieren

Nach der 3. Spieldauer-Strafe in dieser Saison wird Lausannes Tim Traber für zwei Spiele gesperrt.

  • Lausannes Traber zwei Spiele gesperrt

Lausanne muss in den nächsten beiden Spielen zuhause gegen Ambri-Piotta (am Dienstag) und auswärts gegen Biel (am Freitag) auf Tim Traber verzichten. Der 26-jährige Stürmer lieferte sich am Freitag beim 5:2-Heimsieg gegen Zug in der Schlussphase einen Faustkampf mit Johan Morant und kassierte die 3. Spieldauer-Disziplinarstrafe der Saison, was automatisch zwei Spielsperren zur Folge hat. Zuvor hatte sich Traber gegen Langnaus Claudio Cadonau (15. Januar) und Berns Justin Krueger (23. Dezember) als Boxer versucht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.