Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Weiteres Spiel von Lausanne verschoben

Lausanne-Trainer Craig MacTavish spricht mit dem Schiedsrichter.
Legende: Müssen weiter aussetzen Lausanne-Trainer Craig MacTavish und sein Team. Keystone

Lausanne bis mindestens Dienstag in Quarantäne

Die vorsorgliche Quarantäne des Lausanne HC wird um mindestens zwei weitere Tage bis am Dienstag verlängert – bei neun Teammitgliedern fiel der Corona-Test positiv aus. Deshalb muss auch das Auswärtsspiel der Waadtländer vom kommenden Dienstag gegen die SCL Tigers verschoben werden. Langnau empfängt nun Lugano. Ausserdem wurde die Partie zwischen Zug und Biel um drei Tage vorgezogen und findet nun ebenfalls am 9. Februar statt.

Video
Archiv: Lausannes bisher letzter Einsatz beim Sieg gegen Zug
Aus Sport-Clip vom 02.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Wirz  (uwi)
    Sorry was soll das Restaurants etc schliessen dürfen nicht öffnen , hier alle 2 Wochen in Quarantäne und Staat soll auch noch bezahlen für was Grosse Gehälter siehe FC Basel.
    Sollen zu Hause bleiben und im Herbst nochmals versuchen!!!!!!