Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Zgraggen leihweise zu Davos, Buchli nach Langnau

Zugs Jesse Zgraggen.
Legende: Geht temporär nach Davos Zugs Jesse Zgraggen. Freshfocus

HCD: Spieleraufnahme und -abgabe

Der Verteidiger Jesse Zgraggen wechselt für einen Monat leihweise vom National-League-Leader Zug zum HC Davos. Umgekehrt leiht Davos seinen Abwehrspieler Dominic Buchli bis auf Weiteres an die SCL Tigers aus, die aktuell einige Verletzte aufweisen.

Video
Archiv: Davos schlägt Leader Zug
Aus Sport-Clip vom 30.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Das sollte eigentlich verboten sein und verzerrt die Meisterschaft. Davos hört nicht auf mit diesen Spirlerschieberei, schon letztes Jahr war das so.
    1. Antwort von José Loncao  (Golden Knights)
      Blödsinn, Davos macht das was andere Vereine auch machen, es ist also nicht etwas was nur Davos macht! Verzerren tut es gar nichts weil alle es machen.
    2. Antwort von Samuel Nogler  (semi-arid)
      Das macht nicht nur Davos, sondern fast alle Mannschaftssport-Unternehmen, sowie sehr viele anderen Unternehmen. Wieso sollte ein Arbeitnehmer, der gerade nicht ausgelastet wird, nicht kurzfristig für ein anderes Unternehmen oder in ein fremdes Projekt arbeiten dürfen? Ihr Lieblingsteam Ambrì-Piotta tut übrigens dasselbe (z.B. Egli letzte Saison).