Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News aus der NHL Praplan wechselt von San José zu Florida

Der Schweizer Stürmer Vincent Praplan wird innerhalb der NHL von den San José Sharks zu den Florida Panthers getradet.

Vincent Praplan.
Legende: Wechselt die Farben Vincent Praplan (rechts). Imago
  • Praplan von San José nach Florida getradet

Vincent Praplan erhält in der NHL die Chance für einen Neustart. Die San José Sharks tradeten den 24-jährigen Stürmer nach Florida. Bei den Panthers wird Praplan Teamkollege von Denis Malgin. Bei San José wartete Praplan vergeblich auf sein erstes NHL-Spiel. Stattdessen absolvierte er 27 Spiele für das Farmteam San José Barracuda. Dabei kam der Schweizer auf 4 Tore und 12 Assists. Praplan wurde von Florida vorderhand ins AHL-Farmteam zu den Springfield Thunderbirds geschickt.

  • Duchene wechselt zu Columbus

Die Columbus Blue Jackets verstärken sich für die finale Phase der Regular Season in der NHL mit Matt Duchene. Der Star-Center kommt von den Ottawa Senators. Im Gegenzug erhalten die Senators mehrere Draft-Picks sowie die beiden Flügelspieler Witali Abramow und Jonathan Davidsson. Duchene kommt in der laufenden Saison in 50 Spielen auf 58 Skorerpunkte (27 Tore).

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber (Raffi)
    FLA hat Hoffman, 24T 26A, gebeten seine 10 Team no trade Liste einzureichen. Die machen sich bereit Hoffman, der einen weiter laufenden Vertrag hat, zu traden wenn es ein interessantes Angebot gibt. Was wohl bedeuten würde, dass sie das playoff race quasi aufgeben und schon die nächste Saison vorbereiten. Brassard und Sheahan die kürzlich dazukamen haben auslaufende Verträge genau wie einige andere Stürmer auch. Hoffe sie geben Praplan wirklich die Gelegenheit sich in der NHL zu präsentieren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen