Zum Inhalt springen
Inhalt

NL-News Jeffrey bei Lausanne lange ausser Gefecht

Lausannes Topskorer Dustin Jeffrey muss am Handgelenk operiert werden. Und: Der HC Davos ist in Sorge wegen Sami Sandell.

Dustin Jeffrey lehnt sich an die Bande.
Legende: Zum Zuschauen verdammt Dustin Jeffrey. Freshfocus

Wegen eines Bänderrisses im rechten Handgelenk muss Dustin Jeffrey 3 bis 4 Monate aussetzen. Der Ausfall des kanadischen Offensivspielers bedeutet ein empfindlicher Rückschlag für Lausanne, verlieren die Waadtländer doch ihren Topskorer der letzten beiden Saisons. Jeffrey muss sich operieren lassen und soll baldmöglichst durch einen neuen Ausländer ersetzt werden.

Verletzungspech beklagt auch der HC Davos. «Wir gehen davon aus, dass Sami Sandell diese Saison wohl nicht mehr spielen kann», sagte Präsident Gaudenz Domenig gegenüber Watson. Die Bündner suchen Ersatz. Sandell war erst Mitte Juli zunächst probeweise zum HCD gestossen, einen Monat später erhielt er einen Vertrag bis 2019. In der Meisterschaft bestritt der robuste Stürmer kein Spiel. Sandell war zuletzt 5 Jahre bei Ilves Tampere engagiert.

Sami Sandell kniet auf dem Eis.
Legende: Zum Nichtstun verdonnert Sami Sandell. Freshfocus

Angesichts des gedrängten Programms mit wettbewerbsübergreifend 14 Partien innerhalb der nächsten 4 Wochen nahm Lugano mit Henrik Haapala einen 5. Ausländer unter Vertrag. Der finnische Stürmer kommt aus Nordamerika.