Zum Inhalt springen

Verstärkung für Vize-Meister Lugano holt NHL-Verteidiger Chorney

Die Tessiner verstärken ihre Abwehr mit dem 31-jährigen Nordamerikaner Taylor Chorney.

Taylor Chorney (l.) im Dress der Washington Capitals.
Legende: Bald unter Palmen Taylor Chorney (l.) im Dress der Washington Capitals. Reuters

Der HC Lugano komplettiert sein Ausländer-Quartett für nächste Saison mit dem 31-jährigen Verteidiger Taylor Chorney aus der NHL. Der kanadisch-amerikanische Doppelbürger erhielt bei den Tessinern einen Vertrag für die kommende Saison mit Option auf eine weitere Spielzeit. Chorney bringt einen Erfahrungsschatz aus 178 NHL-Spielen bei fünf verschiedenen Teams mit.

Stanley Cup knapp verpasst

Seit 2008 stand Chorney für die Edmonton Oilers, St. Louis Blues, Pittsburgh Penguins, Washington Capitals und zuletzt Columbus Blue Jackets im Einsatz. Im Februar hatte der spätere Stanley-Cup-Sieger Washington Capitals Chorney auf die Waiver-Liste gesetzt, worauf der Verteidiger von den Blue Jackets verpflichtet wurde. Für das Team aus dem Bundesstaat Ohio absolvierte der 1,92 Meter grosse Chorney jedoch nur ein Spiel.

Neben Chorney stehen bei Lugano Linus Klasen aus Schweden, der Finne Jani Lajunen und der Kanadier Maxim Lapierre unter Vertrag.