Zum Inhalt springen
Video
Zu dritt im Glück: Josi, Meier und Fiala haben Grund zum Jubeln
Aus Sport-Clip vom 07.02.2020.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 15 Sekunden.

Auch Fiala und Josi überzeugen Meier spielt gegen die Oilers gross auf

  • Timo Meier sammelt bei San Joses 6:3-Sieg bei den Oilers 3 Skorerpunkte.
  • Kevin Fiala steuert zwei Punkte zu Minnesotas 4:2-Heimsieg gegen Vancouver bei.
  • Roman Josi knackt als zweiter Schweizer überhaupt in der Regular Season der NHL die 400-Punkte-Marke.

San Joses Timo Meier glänzte beim 6:3-Sieg im Duell mit Gaëtan Haas' Edmonton als Doppeltorschütze. Dabei war den Sharks der Auftakt in die Partie noch missraten. Nach 5 Minuten lag die Equipe aus Kalifornien mit 0:2 zurück.

Meier verkürzte nach 11 Minuten auf 1:2 und stand so am Ursprung der Wende. Im Schlussdrittel sorgte der Appenzeller mit seinem 18. Saisontor zum 5:2 für die Vorentscheidung. Ausserdem bereitete er den letzten Treffer durch Kevin Labanc vor.

Video
Meiers Doppelpack gegen die Oilers
Aus Sport-Clip vom 07.02.2020.
abspielen. Laufzeit 21 Sekunden.

Fiala läuft weiter heiss

Ein persönliches Erfolgserlebnis hatte auch Kevin Fiala. Der St. Galler, vor zwei Tagen Doppeltorschütze gegen Chicago, traf erneut für Minnesota. Er sorgte beim 4:2-Erfolg gegen die Vancouver Canucks im 1. Drittel nach einer schönen Einzelleistung im Powerplay für die 3:0-Führung. Zudem hatte er die Vorlage beim Führungstreffer durch Brad Hunt geliefert.

Roman Josi steuerte bei Nashvilles 3:2-Auswärtssieg bei den Calgary Flames zwei Assists bei. Er lieferte sowohl bei Dante Fabbros 1:1-Ausgleich als auch beim Game-Winning-Goal durch Mikael Granlund die Vorarbeit. Yannick Weber blieb ohne Skorerpunkt. Josi steht nunmehr bei total 401 Skorerpunkten in der Regular Season – Spitzenreiter aus Schweizer Sicht ist Mark Streit (434).

Die weiteren Schweizer im Einsatz:

  • Die Winnipeg Jets mit Luca Sbisa setzen sich beim Stanley-Cup-Sieger St. Louis Blues 4:2 durch.
  • Die Carolina Hurricanes mit Nino Niederreiter schlagen die Arizona Coyotes auswärts mit 5:3.
  • Die New Jersey Devils schlagen die Philadelphia Flyers auswärts 5:0. Mirco Müller steuert einen Assist bei. Nico Hischier fehlte erneut angeschlagen.
  • Denis Malgin kassiert mit Florida eine 2:7-Heimniederlage gegen die Vegas Golden Knights.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 7.2.2020, 07:00 Uhr

Meistgelesene Artikel