Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Playoffs in der Swiss League Kloten startet mit Sieg – Ajoie verliert

Jubelnde Kloten-Spieler
Legende: Starker Start Alleine im Startdrittel konnten die Klotener viermal jubeln. Freshfocus
  • Der EHC Kloten schlägt Olten mit 6:2 und führt im Playoff-Halbfinal 1:0.
  • Langenthal gelingt bei Ajoie mit einem 5:4-Sieg das Break.

Kloten - Olten 6:2

Die entscheidende Phase spielte sich beim 1. Duell in Kloten kurz vor der 1. Drittelspause ab: Dario Meyer und der 38-jährige René Back trafen binnen 58 Sekunden zum 4:2. Davon erholte sich der Quali-5. Olten nicht mehr. Auch ein Goaliewechsel von Silas Matthys zu Simon Rytz brachte den Solothurnern nicht den gewünschten Erfolg – obwohl Rytz beim Penalty von Andri Spiller Sieger blieb. Vielmehr erhöhten Robin Leone und Eric Faille für die Zürcher Unterländer, die heuer unbedingt aufsteigen wollen.

Ajoie - Langenthal 4:5

In einer emotional geführten Partie schuf Langenthal die Differenz mit drei Toren zwischen der 6. und 13. Minute. Die «Ajoulots» kamen nie mehr ganz heran. Anthony Rouiller gelang zwar 68 Sekunden vor Schluss noch der 4:5-Anschlusstreffer, auch mit 6 Feldspielern schaffte das Heimteam den Ausgleich aber nicht mehr. Mann des Spiels auf Langenthaler Seite war Stefan Tschannen mit zwei Toren und einem Assist.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Ajoie wird jetzt erst recht aufdrehen. Auch die Klotener werden sie nicht am B-Meistertitel hindern.
    1. Antwort von Regula Schnetzer  (Gwundernase)
      on verra.... noch müssen sie jetzt mindestens 4x gegen Langenthal gewinnen. Freue mich auf weitere spannende Spiele!
    2. Antwort von elio bachmann  (elio2003)
      Noch ist nichts entschiedien. Es wird sehr spannend. Ich denke aber eher das es schwierig wird für Olten Kloten zu schlagen. Auch Langethal oder Ajoie werden im allfälligen Final kämpfen müssen.