Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball-News aus der Schweiz Binotto übernimmt das kriselnde Xamax

Andrea Binotto.
Legende: Neuer Trainer in Neuenburg Andrea Binotto. Keystone

Binotto neuer Xamax-Trainer

Der neue Trainer von Neuchâtel Xamax heisst Andrea Binotto. Der 50-jährige italienisch-schweizerische Doppelbürger löst Anfang Januar Stéphane Henchoz ab, der seinen Posten beim inzwischen auf den letzten Platz abgestürzten Challenge-League-Klub vor einer Woche räumen musste. Binotto war zuletzt 7 Jahre bei Stade Lausanne Ouchy engagiert. Mit den Waadtländern stieg er von der 2. Liga interregional in die Challenge League auf. Er ist der Bruder von Ferrari-Teamchef Mattia Binotto.

Video
Archiv: Xamax trennt sich von Henchoz
Aus Super League – Goool vom 13.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Pfister  (Pescheli)
    Das Problem bei Xamax liegt nicht bei den Trainern, sondern bei der Führung des Vereins. Mit solch unterdurchschnittlichem Spielermaterial kann auch ein Klopp, Mourinho oder Guardiola nicht erfolgreich arbeiten. Herr Binotto tut mir jetzt schon leid. Die Vereinsführung täte gut daran, zwei, drei qualitativ gute Spieler zu verpflichten. Aber so wird der Abstieg aus der Challenge League nicht zu verhindern sein.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen