Zum Inhalt springen

Kein Gegentor für United De Gea lässt Sevilla verzweifeln

Legende: Video Sevilla - ManUnited: Live-Highlights abspielen. Laufzeit 03:39 Minuten.
Aus sportlive vom 21.02.2018.
  • Beim 0:0 zwischen Sevilla und Manchester United kommen die Spanier zu den besseren Chancen.
  • United-Goalie David de Gea rettet mehrmals in höchster Not.
  • Im zweiten Spiel des Abends schlägt Donezk die AS Roma mit 2:1.

Nur noch wenige Sekunden waren bis zum Pausenpfiff zu spielen, als De Gea sein Meisterstück ablieferte.

Erst lenkte der Spanier einen Ball von Steven N'Zonzi über die Latte, nur um Sekunden später einen Kopfball von Luis Muriel aus 5 Metern zu parieren. Manch einer hatte die Kugel da schon zum 1:0 für Sevilla in den Maschen gesehen.

Legende: Video Alle sehen den Ball drin – nur De Gea hat etwas dagegen abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Aus sportlive vom 21.02.2018.

Und weil der Spanier auch in der zweiten Halbzeit sämtliche Versuche seiner Landsleute abwehren konnte, musste sich das Heimteam mit dem 0:0 begnügen.

Schwache Vorstellung von United

Gar wäre es für Sevilla allerdings noch schlimmer gekommen. 10 Minuten vor Schluss traf Manchesters Sturmtank Romelu Lukaku nämlich ins Sevilla-Tor. Doch weil der Belgier den Ball mit dem Arm angenommen hatte, zählte der Treffer nicht.

Mehr als ein 0:0 hätte sich ManUnited auch nicht verdient gehabt. Vom Team von José Mourinho, das zunächst ohne Superstar Paul Pogba ins Spiel ging, kam zu wenig. Weder Lukaku vor der Pause noch Marcus Rashford in der Schlussphase reüssierten – insgesamt ging nur ein Schuss der Gäste auf das Sevilla-Tor.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 21.02.18, 20:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Connie Mueller (Connie Elizabeth)
    Dieses Spiel zu schauen war echt eine Zeitverschwendung. So schwach und ideenlos habe ich ManUnited selten gesehen. Man sollte dringend Sir Alex zurueckholen. Er ist ja noch fit genug, so fit dass dieser ja sogar noch zu den Auswärtsspielen geht. Mourinho kapiert es einfach nicht, dass man die Taktik nach den Fähigkeiten der Spieler anpassen muss. Dazu will er noch im Sommer De Gea evtl. verkaufen, er ist Weltklasse also man sieht Jose braucht einen Psychologen, wenn er sowas tun will.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen