Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Pressestimmen zum Real-Debakel «... und Ramos dreht für seine Doku»

Das Scheitern der Königlichen schlägt in der Presse hohe Wellen. Mittendrin: 2 Protagonisten, die gar nicht spielten.

Damit hätte kaum einer gerechnet: Ajax wirft das grosse Real Madrid in den Achtelfinals der Champions League raus. Dementsprechend herrscht am Tag danach Katerstimmung in den spanischen Medien.

Im Fadenkreuz der Berichterstattung sind mit dem gesperrten Sergio Ramos und Klub-Präsident Florentino Perez auch zwei Protagonisten, die auf das Geschehen auf dem Feld keinen Einfluss nehmen konnten. Gross hingegen ist die Freude bei den Niederländern nach der «magischen Nacht», dem «Wunder von Madrid».

Klicken Sie sich durch unsere obige Galerie und lesen Sie, was ein Dokumentarfilm und José Mourinho mit der Niederlage zu tun haben.

Video
Die Stimmen nach dem Ajax-Coup
Aus Sport-Clip vom 06.03.2019.
abspielen

Sendebezug: Radio SRF 3, 5.3.19, 22:00-Uhr-Bulletin

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.