Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Kein europäisches Überwintern Die Young Boys trauern einem einzigen Tor nach

Die Reaktion von YB bei Glasgow kam zu spät; ein Tor hat letztlich zum grossen Ziel gefehlt. Die Enttäuschung ist gross.

YB-Keeper David von Ballmoos.
Legende: Sein Team war in Halbzeit 1 nicht auf der Höhe YB-Keeper David von Ballmoos. Keystone

Die Young Boys verpassten ihr Ziel, europäisch zu überwintern, denkbar knapp. In der Endabrechnung fehlte ihnen nach den sechs Gruppenspielen in der Europa League ein einziger Punkt zum Weiterkommen.

Im letzten Gruppenspiel bei den Glasgow Rangers wollte nach dem späten Ausgleich der erlösende Siegtreffer, der das Ticket für die Sechzehntelfinals bedeutet hätte, nicht mehr fallen.

Den fehlenden Punkt muss der Schweizer Meister aber nicht unbedingt in Glasgow suchen, YB hätte sich diesen schon früher sichern können. Besser gesagt müssen. Die beste Gelegenheit liessen die Berner am vorletzten Spieltag aus, als sie das Heimspiel gegen Porto nach früher Führung und zwei späten Gegentoren noch 1:2 verloren.

An die Grenzen gekommen

Kurz nach dem 1:1 gegen Glasgow war die Enttäuschung bei den YB-Akteuren gross. Seine Mannschaft sei in der 1. Halbzeit «nicht auf das Leistungsniveau» gekommen, sagte Trainer Gerardo Seoane. Sein Team wurde von den Rangers dominiert. In der 2. Halbzeit habe man ein anderes Gesicht gezeigt.

Video
Seoane: «Brachten es nicht auf den Platz»
Aus Sport-Clip vom 13.12.2019.
abspielen

Doch Seoane war bei seinem ersten Fazit selbstkritisch: «Man hat heute gemerkt, dass die Mannschaft in dieser Konstellation, mit diesen Schwierigkeiten, ein wenig an die Grenzen gekommen ist.»

Es reicht einfach nicht, wenn man nur 45 Minuten guten Fussball spielt.
Autor: Christian Fassnacht

Christian Fassnacht sprach nach dem Ausscheiden in der Gruppenphase von einer «riesengrossen Leere». Der Nationalspieler kritisierte die Leistung seines Teams: «Es reicht einfach nicht, wenn man nur 45 Minuten guten Fussball spielt.» In dieselbe Kerbe schlug auch Keeper David von Ballmoos.

Und so werden die Berner wohl nicht nur dem einen Tor, sondern auch den ersten 45 Minuten in Glasgow noch eine Weile hinterher trauern.

Video
Zusammenfassung Glasgow Rangers - Young Boys
Aus Sport-Clip vom 12.12.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, Europa League – Goool, 12.12.2019, 23:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.