Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bei PSG verlängert Oldie Formiga geht in ihre 27. (!) Profi-Saison

Die 42-jährige Brasilianerin hat ihren Vertrag bei PSG bis 2021 verlängert und baut ihren Legendenstatus weiter aus.

Die Brasilianerin Formiga.
Legende: Captain in Paris Die Brasilianerin Formiga. Getty Images

Die Mittelfeldspielerin Miraildes Maciel Mota, genannt Formiga, hat im letzten Jahr mit ihrer 7. WM-Teilnahme einen Rekord aufgestellt – und hat noch immer nicht genug. Nach 77 Spielen für ihren Klub Paris Saint-Germain seit 2017 hängt sie eine weitere Saison an.

«Formiga wird 2020/21 ihre 27. Profi-Saison bestreiten», schrieben die Pariser in einer Mitteilung. «Sie ist ganz einfach eine Legende im Frauenfussball.»

Macht sie die 200 voll?

Im September hatte sich Formiga mit 41 Jahren und 193 Tagen als älteste Torschützin im Europacup in die Geschichtsbücher eingetragen (Tor gegen Sporting Braga).

2018 hatte die «Ameise» mit Brasilien die Copa America gewonnen. Insgesamt lief sie 195 Mal für die «Samba Queens» auf und möchte sicher bis zu den verschobenen Olympischen Spielen in Tokio 2021 weitermachen.

Video
Archiv: Formiga macht sich 2015 zur ältesten WM-Torschützin
Aus Sport-Clip vom 10.06.2015.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen