Zum Inhalt springen
Inhalt

Fabienne Humm trifft dreifach FCZ-Frauen im CL-Achtelfinal

Die Zürcherinnen schlagen die Finninnen von Honka Espoo im CL-Sechzehntelfinal-Rückspiel mit 5:1 und sind weiter.

Die FCZ-Frauen bejubeln ein Tor
Legende: Matchwinner in der Jubeltraube FCZ-Captain Fabienne Humm glänzte mit einem Dreierpack. Freshfocus

Den Grundstein zum Erfolg hatten die Zürcherinnen vor 2 Wochen in Helsinki mit einem 1:0-Auswärtserfolg gelegt. Das Rückspiel im Letzigrund gegen Honka Espoo geriet dann zu einem Schaulaufen des Heimteams.

Überragende Spielerin war Fabienne Humm. Der FCZ-Captain traf gleich dreifach gegen die überforderten Finninnen. Auch Martina Moser, die mittels Penalty erfolgreich war, und Coumba Sow reihten sich unter die Torschützinnen. Der Ehrentreffer der Gäste durch die eingewechselte Jutta Rantala fiel erst in der 90. Minute.

Die Auslosung der Achtelfinals findet am Montag, 1. Oktober, in Nyon statt. Die Spieldaten sind 17./18. Oktober (Hinspiele) und 31. Oktober/1. November.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.