Zum Inhalt springen

Vom 0:2 zum 2:2 Grosse Moral bringt Schweizerinnen einen Punkt ein

Die U19-Nati der Frauen erkämpft sich im Auftaktspiel der Heim-EM gegen Frankreich ein 2:2. Danach sah es lange nicht aus.

Legende: Video Die Tore bei Schweiz-Frankreich abspielen. Laufzeit 1:59 Minuten.
Aus sportlive vom 20.07.2018.

Ende gut, alles gut. Alisha Lehmanns Tor zum 2:2 in der 80. Minute beschert der Schweizer U19-Auswahl den ersten Punkt an der Heim-EM. Für die Mannschaft von Trainerin Nora Häuptle sicherlich ein gewonnener Punkt, nachdem die Schweiz gegen Frankreich fast 65 Minuten lang einem Rückstand hinterher rennen musste.

Legende: Video Späte Belohnung: Lehmann gleicht zum 2:2 aus abspielen. Laufzeit 0:55 Minuten.
Aus sportlive vom 18.07.2018.

Kein optimaler Start

Bereits nach 15 Minuten gingen die Französinnen durch einen Foulpenalty in Führung. Nach der Pause erhöhte Captain Ella Pallis mit einem Distanzschuss aus über 30 Metern sogar auf 2:0 (67.).

Legende: Video Palis' Geschoss aus 30 Metern findet den Weg ins Tor abspielen. Laufzeit 0:58 Minuten.
Aus sportlive vom 18.07.2018.

Doch die Schweizerinnen glaubten weiterhin an ihre Chance und wurden nur 3 Minuten nach dem 0:2 ein erstes Mal dafür belohnt. Nach einem Schuss von Malin Gut stand Chantal Wyser in der 70. Minute goldrichtig, um den Abpraller zum Anschlusstreffer zu verwandeln.

Anschliessend drückten die Einheimischen in Wohlen im Stadion Niedermatten auf den Ausgleich. Dieser fiel schliesslich 10 Minuten vor dem Schlusspfiff.

Nächstes Spiel am Samstag

Zum nächsten Mal im Einsatz steht die Schweiz am Samstag in Zug gegen Spanien. Das abschliessende Gruppenspiel bestreitet die Nati am kommenden Dienstag in Wohlen gegen die Norwegerinnen.

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie die weiteren Gruppenspiele der Schweizer U19-Nationalmannschaft an der EM in der Schweiz live im Stream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App.

  • Schweiz - Spanien, 21. Juli, 18:15 Uhr
  • Norwegen - Schweiz, 24. Juli, 18:15 Uhr

Sendebezug: srf.ch/sport, Webonly-Livestream, 18.07.2018, 18:15 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.