Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Am Mittag wird gelost Wen kriegt Basel und wie spielen die Top-Klubs im Mini-Turnier?

Am Freitag gehen in Nyon die Auslosungen der K.o.-Phasen in der Champions und Europa League über die Bühne.

Die Basler jubeln.
Legende: Hatten zuletzt europäisch Grund zum Jubeln Die Basler sind im Achtelfinal-Duell mit Frankfurt auf Kurs. Keystone

Im Stammsitz der Europäischen Fussball-Union (Uefa) werden die Viertel- und Halbfinals für die Miniturniere in Champions (12:00 Uhr) und Europa League (13:00 Uhr) ausgelost.

Live-Hinweis

Die Auslosungen der Viertel- und Halbfinals in der Champions League (12:00 Uhr) und in der Europa League (13:00 Uhr) können Sie bei uns auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App live mitverfolgen.

Aus Schweizer Sicht ist mit dem FC Basel ein letzter Klub in der EL vertreten. Den «Bebbi» wird ein allfälliger Viertelfinalist zugelost – noch müssen sie sich im Achtelfinal-Rückspiel gegen Frankfurt durchsetzen (Hinspiel: 3:0).

Video
Archiv: Basel bezwingt Frankfurt im Achtelfinal-Hinspiel
Aus Sport-Clip vom 12.03.2020.
abspielen

Wie funktionieren die Auslosungen?

Es gibt jeweils drei Ziehungen: Für die Viertelfinals, die Halbfinals und das «Heimteam» im Endspiel. Dabei gibt es keine Setzliste und keinen sogenannten Länderschutz – das heisst: Es kann auch zu Duellen zwischen Mannschaften aus dem gleichen Nationalverband kommen.

Wo wird gespielt?

Während das K.o.-Turnier der Champions League ausschliesslich in Lissabon gespielt wird, ist das Mini-Turnier der EL auf die 4 deutschen Städte Köln, Duisburg, Düsseldorf und Gelsenkirchen verteilt.

Spieltermine Champions League

7./8. August
Achtelfinal-Rückspiele
12.-15. August
Viertelfinals
18./19. August
Halbfinals
23. August
Final

Spieltermine Europa League

5./6. August
Achtelfinal-Rückspiele
10./11. August
Viertelfinals
16./17. August
Halbfinals
21. August
Final

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen