Zum Inhalt springen
Inhalt

Angebot für den Sprint-Star Bolt: per Valletta in die Champions League?

Der FC La Valletta bietet dem achtfachen Sprint-Olympiasieger Usain Bolt einen Zweijahresvertrag an.

Usain Bolt.
Legende: Er soll in Malta auflaufen Usain Bolt. Keystone

Am vergangenen Freitag machte Usain Bolt mit einem Doppelpack für die Central Coast Mariners in Australien auf sich aufmerksam. Nun will der maltesische Fussball-Meister FC Valletta den ehemaligen Sprinter verpflichten.

Er soll hier keinen Urlaub machen, er soll hart trainieren.
Autor: Ghasston SlimenGeschäftsführer FC Valletta

Es ginge dabei nicht um Geld, «es geht um Geschichte. Das ist etwas, worüber man in 50 oder 100 Jahren noch sprechen wird», sagte Geschäftsführer Ghasston Slimen, der die Verpflichtung nicht als PR-Nummer verstehen will. «Er soll hier keinen Urlaub machen, er soll hart trainieren.» Es soll sich bei dem Angebot um einen Zweijahresvertrag handeln.

Valletta will in die Champions League

Mit dem Klub könnte Bolt vielleicht sogar in der Königsklasse mitmischen. Eine Gruppe von Investoren aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat im vergangenen Monat eine Mehrheitsbeteiligung an Valletta erworben. Deren Ziel ist es, sich für die Gruppenphase der Champions League zu qualifizieren.

Legende: Video Usain Bolt trifft für die Central Coast Mariners doppelt abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Aus sportflash vom 12.10.2018.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.