Zum Inhalt springen
Inhalt

Auslosung EL- & CL-K.o.-Phase Diese Traumgegner erwarten den FCZ

In den EL-Sechzehntelfinals könnten die Zürcher auf grosse Namen treffen. Die ersten Kracher wird es in der CL geben.

Zürich Auslosung EL
Legende: Welches Los wird dem FC Zürich gezogen? Es winken grosse Gegner. Getty Images

Der Wunschgegner von FCZ-Coach Ludovic Magnin wäre ein englischer Klub, während Stürmer Adrian Winter gerne im San Siro spielen würde. Die Auslosung der Sechzehntelfinals der Europa League ist jedoch kein Wunschkonzert. Möglich aber, dass die Wünsche des FCZ in Erfüllung gehen.

Lieber attraktiv oder machbar?

Die Zürcher könnten beispielsweise auf die englischen Topklubs Arsenal oder Chelsea treffen. Winter könnte bei einem Duell mit Inter auf seine Kosten kommen. Weitere attraktive Gegner sind Napoli, Benfica, Valencia, Sevilla oder Frankfurt. Nicht möglich ist ein Duell mit Gruppengegner Leverkusen.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die Auslosungen der europäischen Wettbewerbe am Montag auf srf.ch/sport oder in der Sport App im Live-Stream mit Ticker.

  • Champions League: ab 12:00 Uhr
  • Europa League: ab 13:00 Uhr

FCZ-Präsident Ancillo Canepa wäre es lieber, zuerst auf einen «einfacheren Gegner» zu treffen. Auch das ist möglich. Bei Duellen mit Zagreb, Genk oder Kiew dürfte sich der FCZ wohl die grössten Chancen auf ein Weiterkommen ausmalen.

Übersicht EL-Sechzehntelfinalisten

Topf 1 (gesetzt)
Topf 2 (ungesetzt)
Leverkusen
Zürich
Salzburg
Celtic Glasgow
Zenit St. Petersburg
Slavia Prag
Dinamo Zagreb
Fenerbahce
Arsenal
Sporting Lissabon
Betis Sevilla
Olympiakos Piräus
Villarreal
Rapid Wien
Eintracht Frankfurt
Lazio Rom
Genk
Malmö
Sevilla
Krasnodar
Dynamo Kiew
Rennes
ChelseaBorissow
Valencia
Galatasaray
Benfica LissabonBrügge
NapoliSchachtar Donezk
Inter MailandViktoria Pilsen
Legende: Video Egli blickt voraus: «Ich traue Zürich eine Überraschung zu» abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.12.2018.

In der Champions League kracht es bereits

In den CL-Achtelfinals wird es zu den ersten Hammerduellen kommen. Mit Liverpool, Atletico, Tottenham und ManUnited befinden sich gleich 4 Hochkaräter unter den ungesetzten Teams. Die Klubs können nicht auf Teams aus demselben Land oder derselben CL-Gruppe treffen.

Übersicht CL-Achtelfinalisten

Topf 1 (gesetzt)
Topf 2 (ungesetzt)
Borussia DortmundAtletico Madrid
BarcelonaTottenham Hotspur
Paris Saint-GermainLiverpool
PortoSchalke 04
Bayern MünchenAjax Amsterdam
Manchester CityLyon
Real MadridAS Roma
Juventus TurinManchester United

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.12.2018, 20:40 Uhr.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.