Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

EL-Spielorte bestätigt Basel spielt Achtelfinal-Rückspiel zu Hause

Der FCB darf am 5. oder 6. August Eintracht Frankfurt im heimischen St. Jakob-Park empfangen.

Die Basel-Spieler beim Auswärtssieg.
Legende: Durften in Frankfurt jubeln Die Basel-Spieler beim Auswärtssieg. Keystone

Die Uefa hat am Donnerstagabend entschieden, dass alle noch nicht angepfiffenen Europacup-Rückspiele der Achtelfinals in den Stadien der Heimmannschaften stattfinden.

Dies gilt auch für den FC Basel, der nach dem deutlichen 3:0-Hinspielsieg gegen Eintracht Frankfurt entweder am 5. oder 6. August zu Hause im St. Jakob-Park zum Rückspiel antreten wird.

Keine Zuschauer für den Schlussspurt

Bezüglich des Austragungsortes der noch nicht gespielten Achtelfinal-Hinspiele (Inter gegen Getafe und Sevilla gegen Roma) wurde entschieden, dass diese Duelle in nur einer Partie in Deutschland ausgetragen werden.

Unter Berücksichtigung «der aktuellen Situation» hat die Uefa zudem entschieden, das alle Spiele aus Sicherheitsgründen ohne Zuschauer durchgeführt werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten seit dem 12. März keine Europacup-Spiele mehr stattfinden.

Video
Archiv: Basel bezwingt Frankfurt im Hinspiel
Aus Sport-Clip vom 12.03.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen