Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Euphorie bei Galaxy nach 7:2 Zlatan Ibrahimovic: Ein Hattrick für den Allzeit-Rekord

Ein Sieg war die Vorgabe für Los Angeles Galaxy in der Major League Soccer. Es resultierte eine Gala mit Protagonist Zlatan Ibrahimovic.

Mit einem 7:2-Kantersieg vor Heimpublikum gegen Sporting Kansas City hat Los Angeles Galaxy in der nordamerikanischen Fussball-Liga seine Playoff-Hoffnungen mit Vehemenz am Leben erhalten. Es war dies für den Ex-Meister der erste Vollerfolg nach zuletzt 4 sieglosen Partien. Das Team um Zlatan Ibrahimovic lauert aktuell auf dem 5. Tabellenrang in der Western Conference.

Der 37-jährige Altstar lief beim jüngsten Erfolgserlebnis zur Bestform auf – er glänzte mit 3 Treffern:

  • 32. Minute: Ibrahimovic korrigiert den Fehlstart und erzielt den 1:1-Ausgleich. Dabei ist er nach einem von ihm vergebenen Elfmeter im Nachschuss erfolgreich.
  • 51. Minute: Mit einem Linksschuss zum Ersten stellt der Schwede auf 3:1.
  • 85. Minute: Der gut aufgelegte Ibrahimovic zieht erneut links ab und schraubt das Skore auf 7:1.

Mit dem Hattrick stellte der Goalgetter eine Klub-Bestmarke auf. Er steht nun bei 26 Saisontoren und löste den bisherigen Rekordhalter Carlos Ruiz (25 Treffer im 2002) ab. Es war dies Ibrahimovics 2. Triplette im laufenden Jahr.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.