Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Barça-Spiel in Miami abgesagt

Vorerst kein katalanisches Derby in den USA: Das hat der spanische Ligaverband entschieden.

Lionel Messi.
Legende: Hätte bestimmt viele Zuschauer angezogen Lionel Messi. Keystone

Das für den 26. Januar 2019 angesetzte Spiel zwischen dem FC Girona und dem FC Barcelona wird nicht wie geplant in Miami, sondern doch in Spanien stattfinden. Dies teilte der spanische Ligaverband LFP am Dienstag offiziell mit. Grundsätzlich seien die USA-Pläne jedoch nicht vom Tisch, hiess es in der Mitteilung des Ligaverbandes weiter. Man werde entsprechende Optionen für die Zukunft prüfen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniele Röthenmund (Daniele Röthenmund)
    Das geht hier absolut nicht um Fussball sondern um Politik. Einfach nur dumm was hier FC Barcelona und FC Girona, man will Provozieren. Das wäre das gleiche wie wenn der FCZ und GC ein Meisterschaftspiel in den USA ausführen würde. Es wundert nicht das der Mist von Bartomeu kommt. Er hat sich auch so wahnsinnig beliebt gemacht mit der Aussage das er hoffe das Argentinien Weltmeister würde. Solche Feuerzünsler braucht der Fussball nicht, der hat schon genug andere Baustellen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen