Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Van Persie zurück in die Heimat

Robin van Persie kehrt zurück in die Niederlande und wechselt von Fenerbahce Istanbul zu Feyenoord Rotterdam.

Robin van Persie.
Legende: Spielte in seiner Karriere für Arsenal und Manchester United Robin van Persie. Getty Images

Der niederländische Nationalspieler Robin van Persie kehrt nach 14 Jahren zu Feyenoord Rotterdam zurück. Van Persie war 1999 aus der Jugend-Abteilung von Excelsior Rotterdam zu Feyenoord gewechselt und hatte 2002 mit dem Klub den Uefa-Cup gewonnen. Der 34-Jährige wechselt vom türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul zurück in die Heimat.

Die brasilianische Fussball-Ikone Pelé sagt aus Gesundheitsgründen die Teilnahme an einer Ehrung in London ab und lanciert damit neuerliche Spekulationen um seinen Gesundheitszustand. So machte die Nachricht die Runde, dass Pelé wegen Erschöpfung zusammengebrochen war und in ein Spital gebracht werden musste. Die Meldung wurde aus dem Umfeld des 77-Jährigen aber umgehend dementiert. «Er ist nicht nach London gereist, weil der Hin- und Rückflug zuviel Stress bedeuten würden», sagte José Fornos, ein Sprecher Pelés.