Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Dortmund verpflichtet Meunier von PSG

Meunier
Legende: Hier noch Konkurrenten, ab nächster Saison Teamkollegen Erling Haaland und BVB-Neuzugang Thomas Meunier. imago images

Belgischer Nationalspieler Meunier zum BVB

Borussia Dortmund hat den belgischen Nationalspieler Thomas Meunier als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 28-jährige Rechtsverteidiger kommt ablösefrei vom französischen Meister Paris St. Germain zum BVB und unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Vertrag. Meunier trifft in Dortmund auf seine Nationalmannschaftskollegen Axel Witsel und Thorgan Hazard und betont, mit dem Ruhrpottklub Titel gewinnen zu wollen.

Video
Aus dem Archiv: Meuniers Sonntagsschuss gegen den FC Basel
Aus sportlive vom 01.11.2016.
abspielen

Fifa spricht 1,5 Milliarden Dollar

Die Fifa will den nationalen Verbänden zur Bewältigung der Folgen der Coronavirus-Pandemie insgesamt 1,5 Milliarden Dollar an Zahlungen und Darlehen zur Verfügung stellen. Das beschloss der Fifa-Council in einer Videokonferenz. Die Gelder sollen auf 3 Säulen beruhen und bis Januar 2021 an die 211 Mitgliedsverbände fliessen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen