Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Mourinho bangt mit AS Roma um EL-Quali

Zweikampf zwischen Jonathan Ikone und Roger Ibanez.
Legende: Zurückgebunden Fiorentinas Jonathan Ikone (links) lässt den Römer Roger Ibanez nicht gewähren. Keystone/EPA/Claudio Giovanni

Italien: Römer erleiden bei der Fiorentina Dämpfer

Der Traditionsklub AS Roma mit Startrainer José Mourinho an der Seitenlinie bezog zum Abschluss des drittletzten Serie-A-Spieltages eine 0:2-Niederlage bei der Fiorentina. Somit schlossen die Platzherren in der Tabelle mit 59 Punkten zu den sechstplatzierten Hauptstädtern auf. Nicolas Gonzalez hatte die Fiorentina schon in der 4. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht, kurz darauf legte Giacomo Bonaventura nach. Die Teams auf den Rängen 5 und 6 qualifizieren sich für die Europa League. Die AS Roma bestreitet am 25. Mai gegen Feyenoord den Conference-League-Final der Saison 2021/22.

Video
Archiv: AS Roma dank Mini-Sieg im Conference-League-Endspiel
Aus Sport-Clip vom 05.05.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 45 Sekunden.

Deutschland: Hodentumor bei Unions Baumgartl entfernt

Bei Timo Baumgartl ist Hodenkrebs in frühem Stadium entdeckt worden. «Glücklicherweise gehe ich seit einigen Jahren zur Vorsorge. Ich bin sehr dankbar für die schnelle, klare Diagnose und für die inzwischen erfolgte, gut verlaufene Operation», sagte der 26-jährige Innenverteidiger von Union Berlin. Seine Prognose ist positiv. Wann Baumgartl aber wieder auf dem Platz stehen kann, ist noch nicht klar.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    @Srf: Qualifiziert sich die AS Roma nicht direkt für die EL, wenn sie die Conference League gewinnen?