Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Thun muss gegen Spartak Moskau ran (Radio SRF 3, Abendbulletin, 22.07.2019) abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
Inhalt

News aus der EL und CL Thun muss gegen Spartak Moskau ran

  • Thun trifft auf Spartak Moskau

Thun startet das Europacup-Abenteuer am Donnerstag, 8. August, in der 3. Europa-League-Qualifikationsrunde mit dem Heimspiel gegen Spartak Moskau. Das Rückspiel der Berner Oberländer findet eine Woche später in der russischen Hauptstadt statt. Nach Basel, Sion, Zürich, Luzern und St. Gallen sind die Thuner bereits der sechste Schweizer Europacup-Gegner von Spartak.

  • Luzern gegen Espanyol?

Falls sich der FC Luzern in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Klaksvik (live auf SRF) von den Färöer-Inseln durchsetzt, heisst der Gegner in der folgenden Runde Espanyol Barcelona oder Stjarnan Gardabaer aus Island.

  • Basel im Erfolgsfall gegen LASK Linz

Falls der FC Basel die 2. Qualifikationsrunde zur Champions League gegen den PSV Eindhoven (23./30. Juli) übersteht, würde als nächster Gegner der LASK Linz warten. Der österreichische Meisterschafts-Zweite wurde in der 3. Qualifikationsrunde als Gegner des Siegers im Duell zwischen Basel und Eindhoven ausgelost.