Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Wegen verpasstem Aufstieg: Yverdon geht vor den TAS

Yverdon hatte in der abgeschlossenen Promotion League 7 Punkte Vorsprung auf das zweitplatzierte Rapperswil-Jona.
Legende: Lagen an der Tabellenspitze Yverdon hatte in der abgeschlossenen Promotion League 7 Punkte Vorsprung auf das zweitplatzierte Rapperswil-Jona. Keystone

Yverdon will am grünen Tisch aufsteigen

Promotion-League-Leader Yverdon Sport hat wegen des Endes der Meisterschaft keine Aufstiegsmöglichkeit – und wird deshalb im juristischen Bereich tätig. Der Klub aus dem Kanton Waadt hat sich beim Internationalen Sportgerichtshof (TAS) gemeldet, wie la Région berichtet. Nach Angaben der Zeitung veranlassten Unterstützungsbekundungen, darunter die der Stadt Yverdon-les-Bains, Präsident Mario Di Pietrantonio zu einem solchen Schritt. «Wir werden den ganzen Weg gehen», sagte er.

Video
Aus dem Archiv: Breiter erklärt den Abbruch der Amateur-Ligen
Aus Sport-Clip vom 30.04.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Da könnten dutzende von Clubs vor Gericht gehen!
  • Kommentar von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
    Es lebe der Egoismus!