Zum Inhalt springen
Inhalt

WM-Nichtteilnehmer Madjer als Trainer Algeriens entlassen

Nach nur 8 Monaten im Amt muss Algeriens WM-Held von 1982 seinen Posten räumen.

Rabah Madjer
Legende: Acht Monate im Amt Rabah Madjer Imago

Unter dem 58-jährigen Madjer hatte Algerien 4 Siege in 8 Länderspielen verzeichnet. Zuletzt hatte es eine 0:3-Niederlage bei Europameister Portugal gegeben. Madjer hatte sein Amt nach der Entlassung von Lucas Alcaraz angetreten, der die WM-Qualifikation verpasst hatte.

Madjer ist den Fussballfans vor allem dank zwei Toren in Erinnerung. Er erzielte im von Porto 2:1 gewonnenen Meistercup-Final 1987 gegen Bayern München das 1:1 mit einem legendären Absatz-Trick. Und an der WM 1982 erzielte er ein Tor beim sensationellen 2:1-Sieg Algeriens gegen Deutschland.

Legende: Video Madjers legendärste Tore abspielen. Laufzeit 00:51 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.