Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ronaldo mit seinen Toren 800 und 801 (Radio SRF 3, Morgenbulletin, 03.12.2021)
Aus Fussball vom 03.12.2021.
abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Inhalt

14. Runde der Premier League ManUnited siegt dank Jubilar Ronaldo – Tottenham feiert Heimsieg

Der Portugiese führt sein Team gegen Arsenal auf die Siegerstrasse, während auch die «Spurs» 3 Punkte einfahren.

Manchester United hat vor dem abschliessenden Gruppenspiel in der Champions League gegen die Young Boys Moral getankt. Zuhause gegen Arsenal kamen die «Red Devils» zu einem 3:2-Sieg. Damit blieb das Team von Michael Carrick nach dem Sieg in Villarreal und dem Remis gegen Leader Chelsea auch bei dessen 3. Auftritt als Interimscoach unbesiegt.

Ronaldo trifft bei Rückkehr

Grossen Anteil am Heimerfolg hatte Startelf-Rückkehrer Cristiano Ronaldo. Mit dem 800. Tor seiner Profikarriere markierte er nach 52 Minuten die 2:1-Führung für den Gastgeber. Vorher hatten bereits Emile Smith Rowe (13.) für die Londoner und Landsmann Bruno Fernandes (44.) getroffen. Die «Gunners» fanden daraufhin durch Martin Ödegaard (54.) noch eine prompte Antwort, waren nach dem 2. Treffer von Ronaldo (70.) zum 3:2 aber zu keiner Reaktion mehr fähig.

Im zweiten Spiel des Abends feierte Tottenham Hotspur einen 2:0-Sieg über Aufsteiger Brentford. Ein Eigentor sowie ein Treffer von Heung-Min Son besiegelten den Heimsieg der «Spurs».

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen