Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

20. Runde der Premier League Leicester düpiert Liverpool – Tottenham nur mit Remis

Liverpool erleidet bei Leicester einen Rückschlag im Titelkampf. Auch Tottenham lässt Punkte liegen.

Schmeichel pariert den Penalty von Salah.
Legende: Schlüsselmoment in Leicester Schmeichel pariert den Penalty von Salah. imago images

Liverpool hat im Titelrennen der Premier League einen heftigen Rückschlag kassiert. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp unterlag am Dienstagabend trotz bester Chancen mit 0:1 bei Leicester City und bleibt 6 Zähler hinter Tabellenführer Manchester City.

Ademola Lookman (59.) traf wenige Minuten nach seiner Einwechslung zum Sieg für die Gastgeber. Die «Reds», die zuvor 10 Pflichtspiele in Folge nicht verloren hatten, vergaben mehrere gute Möglichkeiten. Mohamed Salah scheiterte mit einem Penalty (16.) am starken Leicester-Keeper Kasper Schmeichel, Sadio Mané (56.) setzte einen Abschluss freistehend über das Tor.

Video
Klopp: «Heute hat mir nicht viel gefallen» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 29.12.2021.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 10 Sekunden.

Tottenham mit Unentschieden

Die Schlüsselszene in der Hafenstadt ereignete sich kurz vor der Pause. Southamptons Mohamed Salisu brachte im Strafraum Heung-Min Son zu Fall und sah dafür Gelb-Rot. Den anschliessenden Penalty verwandelte Harry Kane (41.) eiskalt zum 1:1. Vorher hatte das «Saints»-Urgestein James Ward-Prowse (25.) den Gastgeber in Führung gebracht.

Corona tobt weiter

Box aufklappen Box zuklappen

Aufgrund von zahlreichen Coronavirus-Fällen muss die Partie zwischen Everton und Newcastle am Donnerstagabend verschoben werden. Es ist bereits die 16. Premier-League-Partie, die innerhalb der letzten 3 Wochen wegen der Pandemie nicht planmässig durchgeführt werden kann.

Trotz anschliessender Überzahl verpassten es die Nordlondoner in der Folge, mit einem 2. Tor und 3 Punkten von der Küste in die Hauptstadt zurückzukehren. Insbesondere mit dem effektiven Pressing der Hasenhüttl-Elf bekundete das Team von Antonio Conte Mühe.

In den anderen beiden Partien der 20. Runde fuhren Crystal Palace (3:0 zuhause gegen Norwich) und West Ham (4:1 in Watford) jeweils einen klaren Sieg ein.

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 27.12.2021, 8:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.