Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

26. Runde der Premier League Nullnummer bei Chelsea vs. ManUnited – Liverpool siegt wieder

Chelsea und United trennen sich in der 26. Runde der Premier League 0:0. Liverpool bezwingt Sheffield 2:0.

Chelseas Mateo Kovacic (links) und Manchester Uniteds Victor Lindelöf.
Legende: Harter Kampf um den Ball Chelseas Mateo Kovacic (links) und Manchester Uniteds Victor Lindelöf. Keystone

Manchester United büsste in der 26. Runde der Premier League weiter an Boden auf Leader Manchester City ein. Während die «Skyblues» ihre Partie gegen West Ham am Samstag erfolgreich hatten gestalten können, kam United gegen Chelsea nicht über ein torloses Remis hinaus und liegt in der Tabelle bereits 12 Punkte hinter dem Stadtrivalen.

Chelsea blieb zwar auch im 8. Spiel unter Thomas Tuchel ungeschlagen, verpasste jedoch durch die Nullnummer den möglichen Sprung auf Rang 4. Das Tempo der «Citizens» konnte am Wochenende kein «Verfolger» halten. Neben ManUnited verlor auch der schon 13 Zähler zurückliegende Tabellendritte Leicester City durch ein 1:3 gegen den FC Arsenal Punkte.

Meister Liverpool schlägt Sheffield

Liverpool kam im Abendspiel zu einem 2:0-Sieg bei Sheffield United. Curtis Jones und Kean Bryan (ins eigene Tor) trafen. Es ist der erste Sieg der «Reds» in der Liga nach zuletzt 4 Niederlagen am Stück.

In den weiteren Partien vom Sonntag setzte sich Tottenham gegen Burnley gleich mit 4:0 durch, Crystal Palace und Fulham trennten sich 0:0.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Spannend wie Kloppo den 2:0 Sieg gegen den Tabellenletzten gut redet. War ein ok Spiel ohne wirklich zu brillieten. Slles ander als ein Sieg wäre eine Schmach und Bankrotterklärung gewesen. Die Blades hätten schon viele Spiele knapp verloren, rexet da einen Club gut der absteigen wird. Wenn du so was tun musdt, steht es nicht gut mit der Verfassung deines Tesms.