Zum Inhalt springen

Header

Video
Die wichtigsten Szenen der Samstagsspiele
Aus Sport-Clip vom 30.05.2020.
abspielen
Inhalt

29. Spieltag in der Bundesliga Mbabu trifft, doch sein Ex-Coach jubelt – Schalke im freien Fall

Kevin Mbabu erzielt beim 1:2 von Wolfsburg gegen Frankfurt sein 2. Bundesliga-Tor. Schalke bleibt auch im 4. Spiel seit dem Re-Start ohne Punkte.

Im Stile eines Mittelstürmers köpfelte Kevin Mbabu einen Freistoss von Maximilian Arnold zum zwischenzeitlichen 1:1 gegen Frankfurt ins Tor (58.). Doch der 2. Saisontreffer des Schweizer Aussenverteidigers sollte nicht zum Punktgewinn für Wolfsburg reichen.

Video
Mbabus Treffer gegen die Eintracht
Aus Sport-Clip vom 30.05.2020.
abspielen

Daichi Kamada bescherte Mbabus Ex-Trainer Adi Hütter und der Eintracht mit seinem Treffer in der 85. Minute 3 wichtige Zähler im Abstiegskampf.

Schalke im Elend

Einen Schritt näher am Klassenerhalt ist auch Bremen. Der Tabellenvorletzte fuhr beim kriselnden Schalke einen 1:0-Minisieg ein. Leonardo Bittencourt sorgte mit einem blitzsauberen Schlenzer vor der Pause für den Unterschied und stiess «Königsblau» damit noch weiter ins Elend. Die Bilanz der Gelsenkirchner nach dem Re-Start: 4 Spiele, 0 Punkte, 1:11 Tore.

Video
Bittencourts herrlicher Schlenzer zum Sieg gegen Schalke
Aus Sport-Clip vom 30.05.2020.
abspielen

Zubers Fehlschuss ohne Folgen

Dank Ihlas Bebou nahm der Nachmittag für Steven Zuber doch noch eine positive Wendung. Hoffenheim gewann bei Mainz mit 1:0. Vor Bebous Siegtreffer hatte der Schweizer Internationale vom Penaltypunkt gesündigt.

Video
Zuber scheitert vom Punkt an Müller
Aus Sport-Clip vom 30.05.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen