Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei der Hertha ist die Hoffnung zurück (ARD, Autor: Jakob Rüger)
abspielen. Laufzeit 00:53 Minuten.
Inhalt

3:0-Heimsieg gegen Freiburg Hertha sammelt 3 wichtige Punkte gegen den Abstieg

Hertha Berlin hat seine Lage im Abstiegskampf der Bundesliga dank einem 3:0-Sieg gegen Freiburg merklich verbessert.

Hertha BSC hat im 2. Spiel nach der Corona-Zwangspause einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert. Die Berliner gewannen nach einer Total-Rotation mit 9 Veränderungen in der Startelf gegen den SC Freiburg mit 3:0 und verbesserten sich vom 17. auf den 14. Tabellenplatz.

Die ersten beiden Tore im Match gegen das im Mittelfeld der Tabelle rangierte Freiburg erzielten die Herthaner in den ersten 22 Minuten. Nemanja Radonjic machte 5 Minuten vor dem Schlusspfiff den Deckel drauf.

Schlussspurt ohne Guendouzi?

Im prallen Restprogramm mit noch einem zusätzlichen Nachholspiel gegen Schalke müssen die Berliner womöglich auf Matteo Guendouzi verzichten. Der vom FC Arsenal ausgeliehene Mittelfeldspieler verletzte sich in der 39. Minute und musste ausgewechselt werden. Es besteht der Verdacht auf einen Mittelfussbruch.

Matteo Guendouzi humpelte gestützt vom Platz.
Legende: Verpasst wohl den Saisonschlusspurt Matteo Guendouzi humpelte gestützt vom Platz. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen