Zum Inhalt springen

Header

Die Tore bei Milan - Juventus
Aus Sport-Clip vom 07.01.2021.
Inhalt

3:1-Sieg im Spitzenkampf Juventus bezwingt Milan und hält Hoffnungen aufrecht

Juventus Turin fügt der AC Milan die erste Saisonniederlage zu und hält damit den Anschluss an den Spitzenreiter.

Für Juventus Turin hatte sich die Partie im leeren Giuseppe-Meazza-Stadion bereits als Spiel der vorletzten Chance angekündigt. Zehn Punkte Rückstand hatte sich die Mannschaft von Andrea Pirlo vor der Reise nach Mailand auf den formstarken Leader Milan eingehandelt, dabei allerdings eine Partie weniger ausgetragen.

Der Meister der letzten neun Jahre zeigte sich der Aufgabe aber gewachsen, vor allem dank Federico Chiesa. Der von der Fiorentina ausgeliehene italienische Internationale traf nach einem frühen Pfostenschuss zum 1:0 (18.) und zum 2:1 (62.) für die Gäste und entschied damit die Partie. Der von Schalke ausgeliehene Weston McKennie besiegelte mit dem 3:1 für Juventus die erste Niederlage Milans in dieser Saison.

Weston McKennie.
Legende: Sorgte für das 3:1 Weston McKennie. imago images

Inters Siegesserie gerissen

Neben der AC musste auch das zweite Mailänder Spitzenteam als Verlierer vom Platz. Der Tabellenzweite verlor am Dreikönigstag nach zuletzt acht Siegen in Folge bei Sampdoria Genua 1:2. Bereits zur Pause lag Inter mit 0:2 hinten, für mehr als den Anschlusstreffer durch Stefan de Vrij per Kopf reichte es den Gästen aber nicht mehr.

Inters Stefan de Vrij (2. von links).
Legende: Sorgte per Kopf für den Anschlusstreffer Inters Stefan de Vrij (2. von links). Keystone

Einen klaren Sieg feierte Atalanta Bergamo mit Remo Freuler. Die Bergamasken siegten gegen Parma (mit Simon Sohm) 3:0. Das Team von Gian Piero Gasperini ist bereits seit sechs Spielen ungeschlagen, in diesen erzielte die zweitbeste Offensive der Liga 18 Treffer.

Radio SRF 3, 06.01.2021, 18:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Danny Kinda  (Kinda)
    Ich fürchte dass das wieder einmal der Start für die Juve Hausse ist. Letztlich gewinnen die wieder die Meisterschaft - fliegen aber beim ersten CL Spiel wieder raus. National gewinnen die alles, international ist Juve aber ein Totalausfall.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Kurt Peterhans  (kurti69)
    Zu viele Stammspieler haben bei Milan gefehlt so wirds schwierig gegen Juve und der Schiri war eine Katastrophe, Bentancur hätte zwingend mit Gelb-Rot vom Platz gehört sowie am Schluss ein klarer Elfer für Milan nicht gegeben wurde.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen