Zum Inhalt springen

Header

Audio
Augsburg mit Sieg in Bochum (ARD, Autor: Jens Walbrodt)
Aus Fussball vom 24.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 31 Sekunden.
Inhalt

31. Runde der Bundesliga Augsburg und Hertha mit wichtigen Siegen

Die Augsburger gewinnen in der 31. Bundesliga-Runde in Bochum 2:0, die Berliner schlagen Stuttgart zuhause 2:0.

Augsburg und Hertha Berlin haben in den Sonntagsspielen der viertletzten Bundesliga-Runde kapitale Siege errungen und können sich im Tabellenkeller aus der Gefahrenzone lösen. Die Augsburger, bei denen Ruben Vargas bis zur 59. Minute spielte, sicherte sich den 2:0-Erfolg in Bochum mit 2 Toren vor der Pause. Mit nunmehr 7 Punkten Reserve auf den Barrage-Platz und sogar 9 Punkten Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz ist Augsburg praktisch sicher aus dem Schneider.

Mit dem 2. Sieg in Folge unter dem Feuerwehr-Trainer Felix Magath löste sich auch Hertha Berlin von den hintersten Rängen. Die Berliner bezwangen dank einem sehr frühen und einem sehr späten Tor den direkten Konkurrenten Stuttgart 2:0. Stuttgart nimmt mit 4 Punkten Rückstand auf Hertha den Barrage-Platz ein.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen