Zum Inhalt springen

Header

Video
Hoffnung beim FC Liverpool
Aus sportflash vom 25.04.2020.
abspielen
Inhalt

92 Spiele in erlaubten Stadien Premier League soll am 8. Juni wieder starten

Die englische Fussball-Liga hat offenbar ein Konzept ausgearbeitet, wie die Premier League noch zu Ende gespielt werden kann.

Liverpool ist in England noch 2 Siege davon entfernt, sich nach 30 Jahren definitiv wieder zum englischen Meister zu krönen. Der Titel ist nur noch Formsache – wäre da nicht die Corona-Pandemie.

Trotz der weltweiten Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Krise scheint ein vorzeitiger Saisonabbruch in der Premier League kein Thema zu sein. Gemäss der Times liegt sogar schon ein Konzept vor, wie man die Spielzeit ab dem 8. Juni finalisieren kann.

Anfield Road in Liverpool.
Legende: Anfield Road Hier würde Liverpool nur allzu gerne den Premier-League-Titel feiern. Getty Images

Keine Zuschauer, nur genehmigte Stadien

Die Chefs der englischen Fussball-Liga sollen das «Projekt Neustart» bereits bei einer Aktionärsversammlung vergangene Woche präsentiert haben.

Das Konzept sieht die Durchführung der 92 ausstehenden Partien in «genehmigten Stadien» vor. Die Spiele sollen bei entsprechender Erlaubnis durch die Regierung hinter verschlossenen Türen ausgetragen werden, maximal 400 Personen erhalten Zutritt zum Stadion.

Der 22. August sei dazu als Startdatum für die Saison 2020/21 vorgeschlagen worden. Der Ball ruht in der Premier League seit dem 13. März.

Video
Aus dem Archiv: Spitalpersonal rührt Klopp zu Tränen
Aus Sport-Clip vom 28.03.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen