Zum Inhalt springen
Inhalt

«Anfang eines schönen Traums» Maradona gibt erfolgreiches Trainer-Debüt

Argentiniens Idol führt den mexikanischen Zweitligisten Sinaloa zum Sieg. Und freut sich wie ein Kind.

Die Dorados de Sinaloa, der neue Arbeitgeber von Diego Armando Maradona, gewannen das Kellerduell gegen den Tabellenletzten Cafetaleros de Tapachula mit 4:1 und lösten sich vorerst von den Abstiegsplätzen. Matchwinner war der Ecuadorianer Vinicio Angulo mit einem Hattrick.

So schön kann Maradona jubeln

Und das sagte Maradona nach der Partie:

  • «Einige Leute haben gesagt, dass Maradona nutzlos sei. Es waren viele dumme Leute im Fernsehen, um die Zeit zu füllen.»
  • «Sie werden feststellen, dass ich weiss, wie es gemacht wird.»
  • «Lasst uns nicht denken, dass wir mit diesem Match etwas erreicht haben. Dies ist erst der Anfang eines schönen Traums.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.