Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bayern fertigt Schalke ab (ARD, Andre Siems)
abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Inhalt

Auftakt in der Bundesliga 8:0 – Gnabry und die Bayern schiessen Schalke ab

Bayern München ist erfolgreich in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Der Meister schlägt Schalke gleich mit 8:0.

Der FC Bayern München machte im eigenen Stadion von Beginn an klar, wer diese Partie gewinnen wird. Bereits nach 4 Minuten schoss Serge Gnabry die Münchner in Führung. Eine Viertelstunde später doppelte Leon Goretzka gegen seinen Ex-Verein nach. Noch vor der Pause sorgte Superstar Robert Lewandowski mit dem 3:0 vom Punkt für die Vorentscheidung.

Es folgt die Gala

Die zweite Hälfte war dann ein reines Schaulaufen des Titelverteidigers. Zunächst schnürte Gnabry den Doppelpack, ehe er nach gut einer Stunde sogar seinen dritten Treffer des Abends zum 5:0 bejubeln durfte.

Serge Gnabry gelingt ein Dreierpack.
Legende: Mann des Spiels Serge Gnabry gelingt ein Dreierpack. Keystone

Doch die Münchner liessen auch nach dem 5. Tor nicht nach. In der 69. Minute erhöhte Thomas Müller nach einer Rabona-Vorlage von Lewandowski auf 6:0. Nur 2 Minuten später durfte sich dann auch noch Neuzugang Leroy Sané in die Torschützenliste eintragen, nachdem er bereits zwei Tore vorbereitet hatte.

Für den 8:0-Schlusspunkt sorgte 9 Minuten vor dem Ende der erst 17-jährige, eingewechselte Jamal Musiala. Dieses 8:0 ist der höchste Auftaktsieg in der Geschichte der Bundesliga.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.