Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bundesliga-News Augsburg an FCZ-Rüegg interessiert – Paderborn stockt auf

FCZ-Verteidiger Kevin Rüegg.
Legende: Spielt er bald in der Bundesliga? FCZ-Verteidiger Kevin Rüegg. Freshfocus

Holt Augsburg Rüegg vom FCZ?

Der FC Augsburg steht nach Informationen der Augsburger Allgemeinen vor der Verpflichtung von Verteidiger Kevin Rüegg vom FC Zürich. Demnach soll der Bundesligist schon im vergangenen Sommer Interesse am 21-Jährigen gehabt haben. Rüeggs Vertrag mit dem FCZ läuft noch bis Ende Juni 2021. Mit Ruben Vargas und Stephan Lichtsteiner stehen bei Augsburg bereits zwei Schweizer unter Vertrag.

Paderborn verpflichtet Duo

Der SC Paderborn hat Torhüter Moritz Schulze und Stürmer Pascal Steinwender für die kommenden beiden Saisons verpflichtet. Der 19-jährige Schulze wechselt aus der U19 von RB Leipzig zum stark abstiegsbedrohten Bundesligisten. Steinwender kommt von Regionalligisten VfB Oldenburg zum SCP.

Saarbrücken bezieht Quarantäne-Hotel

Für den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken beginnt die heisse Phase der Vorbereitung auf den DFB-Pokal-Halbfinal. 6 Tage vor der Partie gegen Bayer Leverkusen bezog das Sensationsteam am Mittwoch sein Quarantäne-Hotel. «Auf die Quarantäne-Woche freuen wir uns alle», sagte Trainer Lukas Kwasniok gegenüber der Agentur SID vorfreudig.

Video
DFB-Pokal: Saarbrücken schafft die Sensation
Aus sportaktuell vom 04.03.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen