Zum Inhalt springen
Inhalt

Deadline-Day Batshuayi von Valencia zu Crystal Palace

Fussballspieler
Legende: Geht künftig für Crystal Palace auf Torejagd Michy Batshuayi. Keystone
  • Batshuayi von Valencia zu Crystal Palace

Der von Chelsea ausgeliehene Michy Batshuayi wechselt von Valencia zu Crystal Palace und beendet die Saison bei dem von Roy Hodgson trainierten Tabellen-15. der Premier League. Der belgische Stürmer absolvierte in der Hinrunde 23 Partien für Valencia und erzielte dabei 3 Tore, eines davon beim 1:1 in der Champions League in Bern gegen die Young Boys.

  • Eintracht Frankfurt übernimmt Augsburgs Hinteregger

Der Bundesligist verpflichtet den beim FC Augsburg suspendierten Martin Hinteregger. Der österreichische Nationalspieler kommt auf Leihbasis und erhält in Frankfurt einen Vertrag bis Saisonende. Der 26-Jährige war in Augsburg rausgeflogen, weil er Trainer Manuel Baum öffentlich kritisiert hatte.

  • Kagawa zur Leihe nach Istanbul

Mittelfeldspieler Shinji Kagawa hat nach einer ernüchternden Hinrunde bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund seine Zelte wie erwartet abgebrochen. Der 29-jährige Japaner, dessen Wechsel zu AS Monaco sich am Mittwoch zerschlagen hatte und an dem auch Hannover 96 starkes Interesse hatte, wechselt zunächst bis zum Saisonende auf Leihbasis zum türkischen Topklub Besiktas Istanbul.

  • Augsburg verpflichtet Innenverteidiger Oxford

Als Ersatz für den abgewanderten Hinteregger holt der FCA Reece Oxford. Der 20-jährige Innenverteidiger wurde von West Ham United bis zum Saisonende ausgeliehen. Oxford kennt die Liga bereits durch sein Engagement bei Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Spielzeit.

  • Barça investiert in die Zukunft

Barcelona verpflichtet den brasilianischen Rechtsverteidiger Emerson von Atletico Mineiro. Wie die Katalanen bekannt gaben, liegt die Ablösesumme bei zwölf Millionen Euro. Der 20-Jährige Emerson stösst ab 1. Juli zum Klub, in der kommenden Rückrunde spielt er zunächst auf Leihbasis für Barcelonas Ligarivalen Betis Sevilla.

  • Schalke bedient sich bei Wolfsburg

Vizemeister Schalke 04 hat den niederländischen Verteidiger Jeffrey Bruma vom Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 27-Jährige nahm am Donnerstag bereits am Training der Königsblauen teil. «Insbesondere nach der Verletzung von Benjamin Stambouli war es für uns wichtig, in der Abwehr eine weitere Option zu haben», sagte Trainer Domenico Tedesco.

Sendebezug: Radio SRF1, Abendbulletin, 31.01.19, 17:10 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.