Zum Inhalt springen
Inhalt

«Deadline Day» rückt näher Hektischer Transfer-Tag in England?

Am Donnerstag um 18 Uhr MESZ schliesst das Transfer-Fenster in der Premier League. Wer wechselt noch?

Jérôme Boatengs Wechsel von Bayern München zu Manchester United kommt offenbar nicht zustande. Die Klubs lagen bei ihren Vorstellungen von der Ablösesumme angeblich zu weit auseinander.

Das Beispiel zeigt, dass diesen Sommer besonders hektisch gehandelt wird. Während der WM sind die Transferaktivitäten traditionell auf tiefem Niveau. Nur 25 Tage liegen zwischen dem WM-Final und dem Transferschluss der finanzkräftigen Premier League am Donnerstagabend.

Eine so seltsame Transferperiode haben wir noch nie erlebt.
Autor: Nick CassidySpielervermittler

Die Fakten zum «Deadline Day»:

  • Die Premier League beschloss letztes Jahr mit 14:5 Stimmen, das Transferfenster vor Saisonstart zu schliessen.
  • Bislang haben die 20 Klubs über eine Milliarde Euro für neue Spieler ausgegeben (vgl. die Top-Transfers in der Gallery).
  • Verkäufe ins Ausland sind auch nach dem «Deadline Day» möglich.