Zum Inhalt springen

Header

Napoli gewinnt die Coppa gegen Juventus
Aus Sport-Clip vom 18.06.2020.
Inhalt

Die «Alte Dame» zeigt Nerven Napoli holt die Coppa gegen Juve im Penaltyschiessen

Die Neapolitaner bezwingen im italienischen Cupfinal das grosse Juventus 4:2 n.P. und gewinnen ihren ersten Titel seit 6 Jahren.

Erst scheiterte Paulo Dybala an Napoli-Goalie Alex Meret, dann zimmerte Danilo den Ball in den Nachthimmel: Juventus' Start ins entscheidende Penaltyschiessen war miserabel.

Weil auf Seiten der Süditaliener alle Schützen trafen, holte sich Napoli gegen den Rekordsieger (13) den 6. Cup-Titel der Klubgeschichte.

Torhüter im Fokus

Nach den torlosen 90 Minuten war es im Stadio Olimpico in Rom direkt ins Penaltyschiessen gegangen. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit hatte Oldie Gianluigi Buffon im Juve-Tor einen wuchtigen Kopfball von Nikola Maksimovic mirakulös geklärt – die mit Abstand grösste Chance der Partie.

Napoli musste sich seinerseits bei Goalie Meret bedanken. Der erst 23-Jährige rettete in der 1. Halbzeit gleich zweimal stark gegen einen insgesamt blassen Cristiano Ronaldo.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen