Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

EM-Playoffs im September? Länderspielherbst mit Fragezeichen

Nach der Verschiebung der Juni-Länderspiele stellt die Uefa für den Herbst neue Planspiele an.

UEFA
Legende: Gerät wegen der Corona-Krise in Terminnot Die Uefa. Keystone

8 Länderspieltermine im Herbst? Dieses Szenario könnte nach der coronabedingten Verschiebung der Juni-Partien Realität werden. Die 3 Länderspielfenster im Herbst – je eines in September, Oktober und November – sind eigentlich mit den insgesamt 6 Runden der Nations League ausgefüllt.

Doch die ursprünglich im März angesetzten Playoffspiele zur Ermittlung der letzten EM-Teilnehmer müssen ebenfalls noch im selben Zeitraum nachgeholt werden.

Video
Länderspiele und Europacup vertagt
Aus sportflash vom 01.04.2020.
abspielen

Absage der Nations League?

Die Uefa hatte nach einer Videokonferenz mit Vertretern ihrer 55 Mitgliedsverbände entschieden, alle Länderspiele, die im Juni hätten stattfinden sollen, «bis auf Weiteres» zu verschieben.

Konsens herrschte darin, dass die Spiele nicht ersatzlos gestrichen werden sollen. Erwogen wird nun, an 2 der 3 Herbst-Termine 3 statt der üblichen 2 Länderspiele auszutragen.

Sollten die nationalen Meisterschaften der neuen Saison infolge der Coronavirus-Pandemie erst sehr spät beginnen können (beispielsweise im September), müsste die Uefa auch ins Auge fassen, die Nations League gleich ganz abzusagen.

Kenny neuer Nationaltrainer Irlands

Nach der Verschiebung der EM 2020 ins kommende Jahr ist Stephen Kenny vorzeitig zum neuen Nationaltrainer Irlands berufen worden. Der 48-Jährige beerbt Mick McCarthy, dem er eigentlich erst im kommenden August nachfolgen sollte. Zuletzt war Kenny für die U21-Auswahl der Iren zuständig.
Die «Boys in Green» hatten die direkte Qualifikation für die EURO verpasst, haben aber an den Playoffs gegen die Slowakei noch die Chance zur Teilnahme.

Ex-Irland-Coach McCarthy: "Extrem enttäuschend" (engl.)
Aus Sport-Clip vom 04.04.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.