Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kovac: «Das war ein absolutes Spitzenspiel» (ARD; Philipp Weiskirch)
abspielen. Laufzeit 03:03 Minuten.
Inhalt

Embolo mit Assist für Gladbach Bayern mit Unentschieden – Dortmund mit Gala

  • Bayern und Leipzig trennen sich im Spitzenkampf 1:1.
  • Dortmund siegt zuhause gegen Bayer Leverkusen mit 4:0.
  • Breel Embolo hat grossen Anteil am Gladbach-Sieg gegen Köln.

Bayern München läuft der Tabellenführung weiter hinterher. Der Rekordmeister kam bei RB Leipzig nicht über ein 1:1 hinaus. Robert Lewandowskis Führungstreffer in der 3. Minute glich Emil Forsberg mittels Penalty aus (45.).

BVB mit Ausrufezeichen

«Dortmund in der Krise», «Favre ist angezählt» – die jüngsten Schlagzeilen waren aus BVB-Sicht wenig positiv. Doch die Dortmunder zeigten auf dem Platz eine starke Reaktion: Zuhause resultierte gegen Leverkusen ein 4:0-Sieg.

Mönchengladbach gewann in Köln mit 1:0. Breel Embolo leistete beim einzigen Treffer die entscheidende Vorarbeit. Yann Sommer hielt den Sieg in den letzten Minuten mit starken Paraden fest.

Union jubelt nur kurz

Urs Fischers Union Berlin musste gegen Werder Bremen eine 1:2-Pleite einstecken. Das entscheidende Tor für die Gäste erzielte Niclas Füllkrug nach einem Eckball per Kopf. Das Spezielle an diesem Treffer: Union-Torhüter Rafal Gikiewicz hatte zuvor einen Penalty gehalten und damit besagten Eckball «verschuldet».

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.