Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Akanji über sein Comeback (ARD, Autor: Grundmann) abspielen. Laufzeit 01:49 Minuten.
Inhalt

Frankfurt mit 10. Saisonsieg BVB bei Akanji-Comeback zurück in der Erfolgsspur

Bundesliga-Leader Borussia Dortmund besiegt Bayer Leverkusen 3:2 und setzt sich im Titelrennen wieder ab.

Dortmund kann im Februar doch noch gewinnen. Nach wettbewerbsübergreifend 5 Spielen ohne Sieg gewann der BVB im Heimspiel der 23. Runde gegen Bayer Leverkusen 3:2. Zuletzt hatte das Team von Trainer Lucien Favre am 26. Januar beim 5:1 gegen Hannover über 3 Punkte gejubelt.

Akanji wieder da

Beim Comeback von Manuel Akanji nach 2 Monaten schossen sein Verteidiger-Kollege Dan-Axel Zagadou, Jadon Sancho und Mario Götze die Tore zum Sieg. Auf der Gegenseite waren Kevin Volland (zum 1:1) und Jonathan Tah (zum 2:3) erfolgreich.

Roman Bürki verhinderte einige Male das 3. Gegentor. In der Tabelle konservierte das Team von Lucien Favre den Vorsprung von 3 Punkten auf den ersten Verfolger Bayern München.

Ebenfalls zurück in der Erfolgsspur ist Eintracht Frankfurt. Die Hessen gewannen beim Tabellen-17. Hannover diskussionslos 3:0.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.